Sie befinden sich hier: Home Neuigkeiten Unitymedia erweitert das TV-Erlebnis mit der neuen TV- und Medienplattform Horizon

Unitymedia erweitert das TV-Erlebnis mit der neuen TV- und Medienplattform Horizon

Artikel vom 9. September 2013 21:56

Der Kabel-TV-Anbieter „Unitymedia KabelBW“  bringt in NRW und Hessen erstmals die neue Medienplattform Horizon an den Start. Damit wird klassisches Fernsehen, die eigene Online-Videothek, Web-Anwendungen wie Youtube und Ihre eigenen Inhalte wie Fotos und Musik zu einem kompletten, neuartigen Unterhaltungserlebnis. Alle Funktionen der TV-Welt sind dabei nicht nur auf dem Fernseher, sondern auch über mobile Endgeräte abrufbar. Damit wird Fernsehschauen einfacher, persönlicher, flexibler.

Serien auf dem iPad, Urlaubs-Fotos über den Fernsehen: Inhalte werden auf allen Geräten zugänglich gemacht

Die Medienplattform Horizon funktioniert wie ein Zugang- und Speichermedium erreichbar über alle mit dem Internet verbundenen Geräte. Außer direkt am Bildschirm des TV-Gerätes sehen Sie die gewünschten Inhalte auch am PC über den Browser oder via App überall in der Wohnung auf den Apple-Geräten iPhone und iPad. Apps für das Android-Betriebssystem werden ebenfalls demnächst veröffentlicht. Eigene Aufnahmen von Fotos und Videos werden ebenfalls über das Heimnetzwerk an alle Geräte übertragen.

„TV und Internet wachsen zusammen. […] Die schier unendlichen Möglichkeiten des digitalen Fernsehens sind mit Horizon einfach und komfortabel zugänglich“, erklärt CEO Lutz Schüler. Dank der einfachen Benutzerführung geleiten TV-Zuschauer spielend leicht durchs einfache Menü, per Split-Screen bleibt das TV-Bild dabei auf Wunsch immer im Blick. TV-Highlights und Filme lassen sich über die Online-Videothek oder Internet-Anwendungen frei wählbar abspielen. Gleichzeitig können Sie zeitversetzt Fernsehen, oder auch bis zu vier Sendungen gleichzeitig aufnehmen und nebenbei via Fast-Channel-Zapping TV schauen. Bei der Auswahl unterstützt Sie ein elektronischer Programmführer. Eine integrierte Empfehlungsfunktion lernt auf Wunsch die Vorlieben der Zuschauer und empfiehlt personalisierte Programmvorschläge.

horizon_funktion

Horizon HD Recorder vereint alle Funktionen in einem Gerät

Realisiert wird die Horizon Plattform über einen HD Recorder. Der Horizon HD Recorder vereint aber nicht nur die vielfältigen TV-Inhalte, sondern ist gleichzeitig Ihr ein-für-alles Gerät für den Internetanschluss und das Festnetztelefon.  Der Digital-Receiver beinhaltet die Recorder-Funktion mit 500-GB-Festplatte, ein Kabelmodem fürs Internet und Telefon und einen WLAN-Router. Das Modell ohne Festplatte und Recorder ist der Horizon HD Receiver. Dank der Fernbedienung mit QWERTZ-Tastatur lasse sich Sucheingaben und TV-Apps noch einfacher bedienen.

horizon_receiver

Um einen Horizon HD Receiver oder Recorder nutzen zu können, müssen Sie über einen HighSpeed-Internetanschluss und einen Kabelanschluss von Unitymedia verfügen. Der Recorder kostet bis zum 31.10.2013 einmalig 299 Euro, nach dem Einführungsangebot 399 Euro. Der Receiver ist bis Ende Oktober für 199 Euro erhältlich, danach 249 Euro. Auch zur Miete zum monatlich Kabelanschluss kann das Gerät bestellt werden, hier liegt der Preis zwischen 5 und 10 Euro.

TVAnbieter.de Newsletter

Unser kostenloser Newsletter
informiert Sie regelmäßig
über neue Tarife und Geräte.