Sie befinden sich hier: Home Neuigkeiten maxdome ohne Abo – So leihen Sie einzelne Filme mit Gutschein-Codes

maxdome ohne Abo – So leihen Sie einzelne Filme mit Gutschein-Codes

Artikel vom 2. November 2011 17:47

maxdome gehört zu den Online-Videotheken, bei denen Sie in der Regel ein Abo abschließen müssen, um auf die große Auswahl an aktuellen Titel zugreifen zu können. Doch mit Gutscheinen und gratis Codes lockert maxdome sein Angebot auf und bietet Ihnen jetzt auch Filmspaß ohne Abo-Bindung.

Die regulären Abos von maxdome kosten monatlich 4,99 Euro für den unbegrenzten Spielfilm-Abruf, 9,99 Euro für den Zugang zu allen Serien und nochmals 4,99 Euro, wenn Sie die aktuellsten Kino-Blockbuster als Erstes sehen wollen. Doch die Konkurrenz im Video on Demand Bereich macht es vor und bietet den Kunden auch einzeln abrufbare Filme, ganz ohne Abo. Jetzt zieht maxdome nach und gestaltet sein Angebot auch für sporadische Film-Fans attraktiver. Mit Gutscheinen und kostenlosen Inhalten lockt maxdome Neukunden in das Online-Filmarchiv.

Codes erwerben: Gutscheine und Prepaid-Karten für den Film auf Abruf

Über die Website für Gutscheine bei maxdome können Sie Gutscheine über 1, 3, 5 oder 10 Filme direkt online zum Einzelpreis von 4,49 Euro bis 3,69 Euro bestellen. Sie bezahlen dabei entweder mit Ihrer Kreditkarte, oder mit einem Online-Bezahlsystem wie PayPal, sofort-Überweisung oder giropay. So müssen Sie bei einer Gutschein-Bestellung im Gegensatz zum Abo auch keine weiteren persönlichen Daten außer Name und E-Mail-Adresse, bzw. Kreditkartennummer angeben. Der größte Vorteil aber ist, dass Sie die Filme im Voraus bezahlen und Ihnen die Kosten nicht nachträglich vom Konto abgezogen werden. Vom Preis her eignet sich ein Gutschein vor allem für neuere Filme oder Filme in HD-Qualität, die normalerweise über dem Gutschein-Preis liegen. Gefällt Ihnen jedoch ein Film, der eigentlich günstiger ist, wird der Restbetrag nicht erstattet.


Bei den Online-Gutscheinen haben Sie die Wahl zwischen 1 bis 10 Filmen. (Quelle: maxdome)

Alternativ zum Kauf im Internet können Sie auch Prepaid-Karten ganz ähnlich der Handy-Karten zum Aufladen an vielen Shell- und Esso-Tankstellen erwerben. Den auf der Karte befindlichen Code geben Sie auf der maxdome Prepaid-Website ein und erhalten dafür 5 Film-Codes. Jeder Film kostet mit der Prepaid-Karte also nur noch 3 Euro und liegt damit unter dem einzelnen Gutschein Preis. Nachteil ist hier lediglich, dass Sie die Karte zunächst in einem ausgewiesen Geschäft kaufen müssen.


Mit einer Prepaid-Karte von maxdome laden Sie Ihr Code-Guthaben online wieder auf und zahlen immer 3 Euro pro Film. (Quelle: maxdome)

Gratis Codes: Premium Inhalte kostenlos ansehen

Als Sonderaktion gibt es immer mal wieder gratis Codes, mit denen maxdome für sein Portal wirbt. Diese werden in der Regel über Partner ausgegeben, zum Beispiel über die Zeitschrift Computerbild, die ihren Lesern in einer Ausgabe 3 Codes schenkte. In einer aktuellen und noch bis zum 6.11. gültigen Aktion sehen Sie mit dem Code aus Heft 23 den Film „The Code – Vertraue keinem Dieb“ kostenlos auf maxdome. Jeder Code ist jedoch individuell und damit nur einmal gültig.

GMX-Kunden mit dem Tarif ProMail für 2,99 Euro monatlich oder TopMail für 4,99 Euro erhalten jeden Monat in ihrem E-Mail Newsletter einen Film-Gutschein von maxdome. Gegenüber einem Einzelpreis von 4,99 Euro sparen Sie also mit einem GMX-Konto schon 2 Euro pro Film. Auch Clubmitglieder von Web.de profitieren von kostenlosen Gutscheinen.

So wandeln Sie die Codes in Filme um

Zum Einlösen der Gutscheine und Karten erhalten Sie Codes, die Sie auch Ausdrucken und verschenken oder per E-Mail weiterleiten können. Jeder Code ist ab Kaufdatum 6 Monate gültig. Mit einem Code stehen Ihnen alle über 35.000 Titel zum Abruf bereit, die Auswahl ist nicht begrenzt. Aber bitte beachten Sie: Bevor Sie einen Film auswählen und anschauen, ist auf jeden Fall eine kostenlose Registrierung und Freischaltung bei maxdome erforderlich. Achten Sie dabei darauf, die angebotenen Abo-Pakete während der Registrierung nur bei tatsächlichem Wunsch zu übernehmen. Sie können die Codes dann in Ihren Account buchen, wo Sie Ihnen auf Abruf für den nächsten Wunschfilm zur Verfügung stehen. Alle Codes sind auch hier nur einmal gültig. Unter „Guthaben & Gutscheine“ sehen Sie immer, welche Codes oder kostenlose Gutschein-Aktionen Ihnen noch zur Verfügung stehen.


Einmal kostenlos registriert, können Sie die Codes in Ihrem Online-Account einlösen. (Quelle: maxdome)

Kostenlose Registrierung lohnt sich auch für gratis Filme

Wer nur ab und zu mal eine Alternative zum TV-Programm sucht, der erhält mit der kostenlosen Registrierung bei maxdome auch Zugang zu einer Reihe von gratis Titeln. Zwar sind diese weniger aktuell oder „Hollywood-mäßig“ als aktuelle Blockbuster, doch für diesen Filmspaß zahlen Sie keinen Cent. Das Angebot besteht zum größten Teil aus deutschen TV-Produktionen für Filme, Serien und Shows, und aus Filmen, die bereits im Fernsehen gelaufen sind. Als Mitglied erkennen Sie die gratis Angebote an der grünen Markierung.

TVAnbieter.de Newsletter

Unser kostenloser Newsletter
informiert Sie regelmäßig
über neue Tarife und Geräte.